Wie halten es die Vögel mit der Wahrheit? Das Beispiel des Flussregenpfeiffers zeigt, dass die gefiederten Viecher in vielem menschlicher sind, als wir denken.

Ein Kommentar

  1. Mehr Schein als Sein … Auch in der Tierwelt ein Thema. Die Verhaltensmuster von Vogel und Mensch vergleichen klingt irgendwie nach einer seltsamen Idee. Aber genau deswegen lohnt es sich, reinzuhören, denn tatsächlich regen die Vergleiche zum nachdenken an und sind überhaupt nicht sooo abwegig. Zwei Fragen stellen sich mir aber: Warum eine Wasseramsel und wann zwitschert Urs das nächste Mal?

Kommentaren Sie

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.